SDG im Fokus Online: SDG 8 menschenwürdige Arbeit

Sustainable Development Goals SDG8 Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 12.05.2020
17:00 - 18:00


SDG im Fokus #3: Wie gelingt es nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung & menschenwürdige Arbeit für alle zu fördern?

Die Veranstaltungsreihe „SDG im Fokus“ widmet sich diesmal UN-Nachhaltigkeitsziel 8: Wie gelingt esdauerhaftes, breitenwirksames und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle zu fördern?

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung wurden von den Vereinten Nationen in einem partizipativen Prozess von allen Mitgliedsländern verabschiedet. Diese 17 Sustainable Development Goals (SDG) thematisieren die großen und aktuellen Herausforderungen der Welt. Es sind jene Weltziele, die bis 2030 gemeinsam und weltweit erreicht werden sollen. Sie betreffen somit jeden Menschen und jede Organisation – auch bei uns in Österreich. Sie bieten einen idealen Rahmen, um Chancen für die nachhaltige Entwicklung zu entdecken, Geschäftsrisiken zu reduzieren und Vertrauen zu Berührungsgruppen auf zu bauen.

Bei der dritten Veranstaltung von SDG im Fokus steht das UN-Entwicklungsziel SDG 8 menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachsum im Fokus des Abends.

Ziel ist es, sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen und gleichzeitig die Welt ein Stückchen besser zu machen.

Was dich erwartet:

  • kompakten Input rund um die Agenda 2030 mit dem ausgewählten Sustainable Development Goal
  • Impulse für die Praxis
  • Ideen und Lösungen, die dazu beitragen die Ziele für nachhaltige Entwicklung bis ins Jahr 2030 zu erreichen.

Dabei knüpfen wir an Ihre eigenen Lebens- und Arbeitswelten an, sodass wir alle gemeinsam zumindest einen kleinen Teil zur Lösung der brennenden Herausforderungen beitragen können.

Lasst uns gemeinsam beginnen!

Die Veranstaltung findet über Zoom statt. Sie erhalten rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung den Link zur Teilnahme per Mail zugeschickt.

Anmeldung

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.